Wieder online nach Hackerangriff

Heute wurden sportbihn.de Opfer eines Hackerangriffs. Aus Sicherheitsgründen wurde unterbunden, dass man unsere Website durch einen Klick auf den Link in den Google-Suchergebnissen erreichen konnte. In manchen Browsern (z.B. Mozilla Firefox) war sogar der direkte Aufruf der Website nicht möglich.

Inzwischen ist der Schadcode entfernt, die Sicherheitslücken sind behoben, unsere Website ist wie gewohnt erreichbar und auch Google hat nach sorgfältiger Überprüfung wieder die Suchergebnisse freigegeben. Wir entschuldigen bei Ihnen uns für die Ausfallzeit.

  • Facebook
  • Twitter

Ähnliche Artikel