Wieder online nach Hackerangriff

Heute wurden sportbihn.de Opfer eines Hackerangriffs. Aus Sicherheitsgründen wurde unterbunden, dass man unsere Website durch einen Klick auf den Link in den Google-Suchergebnissen erreichen konnte. In manchen Browsern (z.B. Mozilla Firefox) war sogar der direkte Aufruf der Website nicht möglich.

Inzwischen ist der Schadcode entfernt, die Sicherheitslücken sind behoben, unsere Website ist wie gewohnt erreichbar und auch Google hat nach sorgfältiger Überprüfung wieder die Suchergebnisse freigegeben. Wir entschuldigen bei Ihnen uns für die Ausfallzeit.

  • Facebook
  • Twitter

Sport Bihn ist wieder online

Logo: Sport BihnSport Bihn, Ihr starker Partner für Teamsport und Freizeit, ist wieder im Netz vertreten. Um unsere Kunden immer auf dem Laufenden zu halten, haben wir unseren Webauftritt in Form eines Blogs gestaltet.

Informieren Sie sich hier über neu eingetroffene Artikel oder unsere bevorstehenden Aktionen. Selbstverständlich erhalten Sie hier aber immer noch allgemeine Informationen über uns wie zum Beispiel die Öffnungszeiten unserer Filialen.

  • Facebook
  • Twitter